Erweiterung der Systempalette für Composite Anwendungen

Die LEUNA-Harze GmbH hat einige Epoxidharz-Systeme für Anwendungen auf dem Gebiet der Windenergie und der Fertigung von Verbundbauteilen von der BASF SE lizenziert. Dies betrifft hauptsächlich Produkte für Infusions- und Handlaminierverfahren.
Dafür wurde zwischen der BASF SE und der LEUNA-Harze GmbH eine nicht-exklusive Lizenz-Vereinbarung abgeschlossen.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Mehr Informationen unter: Datenschutz